Willkommen auf der

Homepage des TC Thundorf

Kalender

November 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Termine

Sa 16 Dez 17:00 - 23:00
Nikolausfeier

Datenschutz

Nach KunstUrhG § 23 dürfen Bilder von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben, gemacht werden.

Anmeldung

2016

2016

Meisterpokale für den TC-Nachwuchs

06.12.2016 - Siegerehrung bei der Weihnachtsfeier – Auszeichnung für treue Mitglieder

 

2016 12Nikolaus

Geehrt als treue Mitglieder wurden Dr. Wolfgang Schuster, Marco Moser (v.l.), Markus Brandl, Sepp Weber und Theresia Sedlmeier. − Fotos: as

 

Thundorf. Mit der Ehrung der Vereinsmeister und der Auszeichnungen treuer Mitglieder hat der TC Thundorf am Samstag im Gast haus "Zur Überfahrt" seine Weihnachtsfeier gestaltet.

Kraftvolle Kinderstimmen verweisen mit besinnlichen Liedern instrumental begleitet von Bettina Prommersperger, Anita Schätz und Sabine Plankl im flackernden Schein der Kerzen auf die bevorstehende Geburt des Herrn. Das warme Licht im Saal der Trattoria zur Überfahrt inspiriert und lässt bei TC-Vorsitzender Hildegard Unverdorben große Freude und Zufriedenheit aufkommen: Die Tennisfamilie beeindrucke mit dem Zuspruch ihre Verbundenheit. Ihr Dank richtete sich an alle, die sich während des Sportjahres engagiert in das Vereinswesen und seine Aktionen einbringen und daher großen Anteil am Gelingen leisten.

 

2016 12Nikolaus2

Vereinsmeister 2016 im TC: Gratuliert haben den Vereinsmeistern v.l. Krampus, Nikolaus, Dr. Wolfgang Schuster und TC-Vorsitzende Hildegard Unverdorben (r.).

 

Dem hatten der Hl. Nikolaus und sein Begleiter Knecht Ruprecht wenig entgegenzusetzen. Des Heiligen Lob zerging wie Zuckerwatte auf der Zunge, manchen aber streifte die Rute des "Kramperl". Vor allem durfte sich der TC-Nachwuchs über den reichlich gedeckten Gabentisch freuen, der mit 29 Kindern die Zukunft des Vereins darstellt und freudige Zukunftspläne erwarten lässt.

Die Leistungen im sportlichen Bereich hob die Siegerehrung der Vereinsmeister hervor. Sportlicher Leiter Jürgen Wolf und Hildegard Unverdorben überreichten Urkunden und Pokale. Ganz oben auf dem Siegerpodest nahm in der U11 Fabian Jahrstorfer den Meisterpokal entgegen. Hannah Lermer und Franziska Schätz belegten die Plätze 2 und 3. Die U 14 Jugend sah Katrin Schermer vor Theresa Salmansberger und Martin Schermer auf dem Siegertreppchen. Die Plätze zum Vorjahr haben in der Vereinsmeisterwertung der Herren Jürgen Wolf und Christian Hofbauer getauscht. Wobei sich Wolf diesmal gegen Hofbauer und Marco Moser im Match-Tie-Break-Modus durchsetzte.

Mit Treueurkunden wurde die Mitgliedschaft zum TC herausgestellt: Zehn Jahre sind Theresia Sedlmeier, Katharina Erlmeier, Fabian Maier, Selina Sigl, Marco und Petra Moser dabei. Auf 25 Jahre TC blicken Dr. Wolfgang Schuster, Thomas Zacher, Robert Oswald, Markus Brandl und Josef Weber zurück. Im hellen Licht des Christbaumes, begleitet von zünftigem Tratsch ließen sich Urkunden und Pokalehren nochmals so gut feiern. − as

Antipasti und Wein am Tennisheim

2016ital.Abend

Die Qual der Wahl hatten die Gäste am lecker bestückten Buffet.

 

Thundorf. Jeweils zu Herbstbeginn lädt der TC seinen Freundeskreis auf die gut temperierte und schön dekorierte Terrasse des Tennisheims: Beim 11. Italienischen Abend" am Samstag standen den Gästen insgesamt 62 mediterrane Köstlichkeiten aus den Küchen der Tennisfrauen zur Auswahl.

Gedämpftes Licht und Wohlgeruch aus einer Vielzahl zu genießender Köstlichkeiten empfing die Gäste auf der herrlich zur Weinlaube dekorierten Terrasse. TC-Vorsitzende Hildegard Unverdorben sagte ihnen allen ein herzliches "Grüß Gott", wobei Anerkennung und Lob für die kulinarische Kreativität der Frauen nicht zu kurz kam. Sie hatten wieder verschiedene Gerichte zubereitet.

Die herbstliche Schlemmeraktion des TC ist schon Wochen zuvor ausgebucht. Dieses einmalige Jahresangebot hat mittlerweile Kult und verbindet Sportliches mit Appetitlichem. − as

Jürgen Wolf holt sich den TC-Titel

161008 0146 29 55801660 as vm herren tc thund

Jürgen Wolf (l.) behielt den Durchblick und löste Vorjahressieger Christian Hofbauer als Vereinmeister 2016 ab. − Foto: Schweiger

 

Thundorf. Die Vereinsmeisterschaft im Herrentennis ist ein Höhepunkt im Jahresablauf der Sportler. Am Samstag stellten sich die Vereinsrecken ihren Gegnern in zwei dreier Gruppen, wobei jeder gegen jeden zu zwei Gewinnsätzen antrat. Den finalen Durchgang bestritten nach hartem, aber fair geführten Wettkampf Christian Hofbauer gegen Jürgen Wolf, in der Tie-Break-Modus-Wertung. Sieger Jürgen Wolf behielt mit 7:10, 10:6 und 11:9 Punkten die Oberhand, was die Vereinsmeisterschaft der Herren 2016 bedeutete.

Sechs Herren stellten sich am Samstag bei idealem Tenniswetter den Kriterien und Zuschauern der Vereinsmeisterschaft auf der TC Anlage. Aufgeteilt in zwei dreier Gruppen hieß es nach dem ersten Aufschlag Punkte sammeln, um dem Finale und damit der Meisterschaft näher kommen. Gespielt wurde bis jeweils zehn Punkte in zwei Gewinnsätzen, jeder gegen jeden in seiner Gruppenphase. Bei Gleichstand entschied ein dritter Satz.

Hart aber fair, um jeden Filzball kämpfend verliefen die Begegnungen. Überraschungen sorgten für das Salz in der Sportlersuppe und wurden von den Fan-gemeinschaften der Spieler gebührend anerkannt. Nach interessant geführten Duellen kristallisierten die die Halbfinalgegner heraus. Dabei spielten die Erstplatzierten der Gruppe die Halbfinals aus. Die erste Halbfinalbegegnung bestritten Christian Hofbauer gegen Patrick Stoiber: Hofbauer setzte sich mit 10:6 und 10:7 Punkten durch. In der Paarung zwei standen sich Jürgen Wolf und Marco Moser gegenüber: Wolf siegte mit 10:8 und 10:6 Punkten. Das Spiel um Platz 3 entschied Marco Moser gegen Patrick Stoiber mit 6:10, 10:6 und 11:9 Punkten für sich. Das sportliche Kräftemessen im finalen Durchgang entschied unter Flutlicht Jürgen Wolf als Sieger über Christian Hofbauer. Die Siegerehrung zur Meisterschaft findet am 3. Dezember im Rahmen der Nikolausfeier statt. − as

Tennisnachwuchs sucht seine Besten - U11 & U14 Meisterschaften

WhatsApp Image 2016 09 24 at 21.14.08

U11 (v.l.): Jürgen Wolf, Pauline Apfelbeck, Hannah Lermer, Franziska Schätz, Paula Hanus, Fabian Jahrstorfer, Simon Haspel, Hildegard Unverdorben. - F.: TC

 

WhatsApp Image 2016 09 24 at 19.39.20a

Die U14 (v.l.): Katrin Schermer, Sportwart Jürgen Wolf, Martin Schermer, TC Vorsitzende Hildegard Unverdorben und Theresa Salmansberger. − F.: TC

 

Thundorf. Gute Bedingungen haben am Samstag bei den TC Jugendspielen geherrscht. Der Verein lud zu den Meisterschaften der U11 und U14 Nachwuchsspieler ein. Bei schönem Wetter setzten die Jugendspieler in den einzelnen Wertungsgruppen Vorhand wie Rückhand ein.

TC-Vorsitzende Hildegard Unverdorben, Jugendleiterin Bettina Prommersperger und Sportwart Jürgen Wolf fungierten als Schiedsrichter. Sie unterstützten ihre Talente mit Ratschlägen und bauten sie angesichts starker Konkurrenz auf. Im Match-Tie-Break-Modus setzte sich in der U11 Kategorie Fabian Jahrstorfer durch. Ihm gelangen fünf Siege. Auf vier Erfolge brachte es Hannah Lermer, dreimal siegte Franziska Schätz, zweimal Pauline Apfelbeck und einmal Simon Haspel. Ohne Punkte blieb Paula Hanus.

Die Ergebnisliste der U14 Gruppe führte Katrin Schermer mit zwei Siegen an. Auf einen Sieg brachte es Theresa Salmansberger, ohne Erfolg blieb Martin Schermer. Die Pokalverleihung mit Meisterehrung findet am 3. Dezember bei der Nikolausfeier statt. − as

Copyright © 2013. All Rights Reserved.