Willkommen auf der

Homepage des TC Thundorf

Kalender

September 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Termine

Keine Termine

Datenschutz

Nach KunstUrhG § 23 dürfen Bilder von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben, gemacht werden.

Anmeldung

2013

Nikolausfeier

TC würdigt seine Vereinsmeister

Tennisclub verleiht Urkunden an treue Mitglieder und Pokale bei der Weihnachtsfeier

 

2013-12 ehrung

Zu 25 Jahren Mitgliedschaft im TC gratulierten die Vorsitzenden Hildegard Unverdorben (4.v.l.) und 2. Vorsitzender Dr. Wolfgang Schuster (r.) Adalbert Friedl (v.l.) Heidi Friedl, Josef Bauer, Alfons Flieger, Roland Geiger und Andreas Glöckner.  − Fotos: Schweiger

 

2013-12 ehrung2

Glückwünsche erhielten die Vereinsmeister Jürgen Wolf (v.l.) Markus Friedl, Hildegrad Unverdorben, Martin Schermer, Petra Moser, Julia Maier, Theresa Salmansberger und Mario Moser von 2. TC Vorsitzendem Dr. Wolfgang Schuster (3.v.l.).

 

Thundorf. Mit der Ehrung der Vereinsmeister und dem Dank für langjährige Vereinstreue verabschiedete sich der Tennisclub bei der Weihnachtsfeier am Freitag aus dem Vereinsjahr 2013 und erhofft sich, dass die Gemeinschaft auch im neuen Jahr Sportliches wie Gesellschaftliches erfolgreich verbinden kann. In der Gaststube der Waldschänke zum Grieshaus waren alle Plätze gefüllt. TC-Vorsitzende Hildegard Unverdorben begrüßte die Gäste und dankte allen für die Unterstützung zum Vereinsleben.

 

25 Jahre zum Wohle des TC sind Heidi Friedl, Tanja Wührer, Josef Bauer, Alfons Flieger, Adalbert Friedl, Roland Geiger, Andreas Glöckner, Wolfgang Scheuer und Robert Staushammer tätig. Mit der Ehrung der Vereinsmeister wird dem Sportlichen: Meisterurkunden und Pokale durften die drei erstplatzierten Kleinfeldspieler Theresa Salmansberger, Hannah Lermer und Martin Schermer entgegennehmen. Als Sieger im Mixed gingen Petra Moser und Jürgen Wolf vom Platz. Zweitplatzierte wurden Hildegard Unverdorben und Markus Friedl. Den dritten Platz sicherten sich Julia Maier und Mario Moser.

Für weihnachtliches Ambiente bei der Feier sorgten Bettina Prommersperger und Anita Schätz mit dem Kinderchor und adventlichen Liedern sowie die Geschichtenerzähler Sepp Weinberger und Dr. Wolfgang Schuster.

Wegen Terminüberschneidungen ist dieses Jahr der Hl. Nikolaus (Markus Friedl) mit Krampus (Christian Sedlmeier) etwas später zur Bescherung der Tennisfamilie gekommen. Vergesslichkeit darf man ihm dennoch nicht nachsagen, denn sein himmlisches Gericht hielt reichlich kleine Geschenke, Lob und Tadel bereit.

 

Mit den besten Wünschen zum neuen Jahr ließ man das alte in kameradschaftlicher Verbundenheit gemütlich ausklingen.

Tennisclub in Feierlaune beim italienischen Abend

2013-ia

Guter Dinge waren die Gäste des italienischen Abends dank der feinen Speisen und Getränke bis spät in die Nacht hinein.  − Foto: Schweiger

 

Thundorf. Der Herbst in seiner Farbenpracht regt auch den Genuss-Sinn des Menschen an: Zum Saisonfinale hat der Tennisclub seinen Anhängern eine kulinarische Reise durch die mediterrane Welt Südeuropas geboten. Am Samstag hieß es im Tennisheim beim Italienischen Abend auf das Bauchgefühl hören und verkosten, was den Gelüsten entspricht. Eingebettet in die Pflanzenwelt der Mittelmeerländer konnten sich die Tennis-Freunde auf der überdachten und beheizten Pergola den reichhaltigen Kochkünsten der Tennisfrauen hingeben.

Der Italienische Abend ist und bleibt ein Renner zum Saisonabschluss der Tennisfreunde. Schon Wochen vorher sind die begrenzten Eintrittskarten vergriffen. Denn was die Tennisfrauen und ihre Helferinnen an schmackhaften Leckerbissen kreieren und die Männer mit tollen Einfällen beim Schmücken der Weinlaube vollbringen, ist aller Ehren wert. Dementsprechend angetan sind die Gäste von dem jährlichen Ereignis.

Proppenvoll mit den duftenden Speisen der Köchinnen präsentierte sich die Laube den Gästen. Die Frauen hatten über 50 Schlemmergänge liebevoll zubereitet und hielten sie in festlicher Manier auf den Tischen zum Verkosten bereit. Dazu wurden verschiedene Weine, Bier und antialkoholische Getränke gereicht. Wie die zufriedenen Liebhaber mediterraner Kochkunst in der heimelig herbstlichen Laubenpracht betonten, sei es wieder einmal ein Erlebnis gewesen, diesen schönen Abend bei guter Kost und Unterhaltung miterlebt zu haben.

Dank gesagt hat Tennisclub-Vorsitzende Hildegard Unverdorben dementsprechend allen Köchinnen und Helfern, die diesen Abend gelingen ließen. −  as

Kleinfeldmeisterschaft 2013

Profis am Schläger

Theresa Salmansberger gewinnt Schleiferlturnier

2013 U10 VM2

Mit Schleiferl am Tennisschläger: die erfolgreichen Tenniskinder mit Übungsleiter Jürgen Wolf
und Schiedsrichterinnen Katrin Schermer (l.) und Karin Hofbauer (r.).  − Foto: Schweiger

Thundorf. Zum jährlichen Saisonabschluss der Tenniskinder im TC dürfen die jungen Tennis-Talente ihr Können und die durch fleißiges Üben erlangten Fortschritte bei einem Schleiferlturnier Eltern und Geschwistern vorgeführen. Sieben Tennisküken von fünf bis zehn Jahren haben letzte Woche unter der Leitung von Hildegard Unverdorben und Jürgen Wolf auf dem TC Kleinfeld um die begehrten "Schleiferl" gekämpft. Spannende Spiele und Überraschungen hielt der Tennisnachwuchs für die Zuschauer parat und erntete lauten Beifall für gelungene Aktionen.

Kaum gefordert war das Eingreifen der Schiedsrichter Karin Hofbauer und Katrin Schermer. Sie hatten ihre jüngeren Sportkameraden fest im Griff und schritten nur ein, wenn der Ball nicht ganz formgerecht über Netz und Linien geschlagen wurde. Mit welcher Begeisterung der Tennisnachwuchs bei der Sache war, konnten Übungsleiter und Gäste an Mienen und Eifer der jungen Sportler erkennen, die keinen Ball verloren gaben und mit Einsatz dem Gegner Paroli zu bieten versuchten.

Als Beste erwies sich Theresa Salmansberger. Sie konnte sechs Siege verbuchen und somit sechs Schleiferl an den Tennisschläger heften. Den zweiten Platz belegte Hannah Lermer. Die Siebenjährige sorgte mit fünf Siegen für manche Überraschung. Drittplatzierter wurde Martin Schermer mit vier Siegen. Dahinter folgten Franziska Schätz, Simon Hanus, Nina Baier und Paula Hanus.  − as

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2013 U10 VM

 

Kleinfeldme...
Kleinfeldmeisterschaft Kleinfeldmeisterschaft
Kleinfeldme...
Kleinfeldmeisterschaft Kleinfeldmeisterschaft
Kleinfeldme...
Kleinfeldmeisterschaft Kleinfeldmeisterschaft
Kleinfeldme...
Kleinfeldmeisterschaft Kleinfeldmeisterschaft
Kleinfeldme...
Kleinfeldmeisterschaft Kleinfeldmeisterschaft
Kleinfeldme...
Kleinfeldmeisterschaft Kleinfeldmeisterschaft
Kleinfeldme...
Kleinfeldmeisterschaft Kleinfeldmeisterschaft
Kleinfeldme...
Kleinfeldmeisterschaft Kleinfeldmeisterschaft
Kleinfeldme...
Kleinfeldmeisterschaft Kleinfeldmeisterschaft

Mixed Meisterschaft 2013

1. Petra Moser -  Jürgen Wolf

2. Hildegard Unverdorben - Markus Friedl

3. Julia Maier - Mario Moser

 

2013mixed

 

 

Ferien-Freizeittag

Ferientag des TC Thundorf am Samstag, den 17. August 2013
 

2013 tct 0723

 

14 Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren konnte das Betreuerteam des TC Thundorf um Jugendwartin Bettina Prommersperger zum Ferientennistag 2013 begrüßen.
Der Vormittag stand ganz unter dem Zeichen des Tennissports. An verschiedenen Stationen auf dem Tennisplatz konnten Anfänger und Fortgeschrittene unter Anleitung geschulter Übungsleiter ihr sportliches Können mit Schläger und Ball auf die Probe stellen oder verbessern.
Nach einer mittäglichen Stärkung mit Pizza konnte man in den zweiten Teil des Ferienspaßtages starten: An der „Kreativecke" verschönerten die Kinder mit selbst gestalteten bunten Fensterbildern den Wintergarten des Clubheims. Auf dem Tennisplatz führte Trainer Jürgen Wolf währenddessen eine Videoanalyse durch. Sich einmal selber beim Tennisspielen beobachten zu können war für die Teilnehmer sehr interessant und lehrreich. Stets gut besucht war auch die „NintendoWii-Ecke", wo die Kinder an der Spielkonsole virtuell verschiedene Sportarten ausprobieren konnten. Dass Tennis dabei die beliebteste Disziplin war, freute das Betreuerteam natürlich sehr.
Bei Kuchen und kühlen Getränken klang der erlebnisreiche Ferientag schließlich aus.

 

Ferien-Frei...
Ferien-Freizeittag Ferien-Freizeittag
Ferien-Frei...
Ferien-Freizeittag Ferien-Freizeittag
Ferien-Frei...
Ferien-Freizeittag Ferien-Freizeittag
Ferien-Frei...
Ferien-Freizeittag Ferien-Freizeittag
Ferien-Frei...
Ferien-Freizeittag Ferien-Freizeittag
Ferien-Frei...
Ferien-Freizeittag Ferien-Freizeittag
Ferien-Frei...
Ferien-Freizeittag Ferien-Freizeittag
Ferien-Frei...
Ferien-Freizeittag Ferien-Freizeittag
Ferien-Frei...
Ferien-Freizeittag Ferien-Freizeittag
Ferien-Frei...
Ferien-Freizeittag Ferien-Freizeittag
Ferien-Frei...
Ferien-Freizeittag Ferien-Freizeittag
Ferien-Frei...
Ferien-Freizeittag Ferien-Freizeittag
Ferien-Frei...
Ferien-Freizeittag Ferien-Freizeittag
Ferien-Frei...
Ferien-Freizeittag Ferien-Freizeittag
Ferien-Frei...
Ferien-Freizeittag Ferien-Freizeittag
Ferien-Frei...
Ferien-Freizeittag Ferien-Freizeittag
Ferien-Frei...
Ferien-Freizeittag Ferien-Freizeittag
Ferien-Frei...
Ferien-Freizeittag Ferien-Freizeittag

 

Copyright © 2013. All Rights Reserved.